Werden größere Mengen Brennholz für den Kamin, aber auch für eine Holzfeuerungsanlage im Gebäude oder angrenzend dazu gelagert, so wird die korrekte und brandgeschützte Lagerung regelmäßig durch den Schornsteinfeger kontrolliert.