Eine Doppehaushälfte ist eine (hälftige) Einheit eines Doppelhauses. Beide Einheiten sind vom Eigentum und den Nutzungsrechten her jedoch getrennt. Eine Doppelhaushälfte kann (je nach baulichem Zustand und Grundstück) häufig teurer als ein Reihenhaus, aber günstiger als ein freistehendes Haus sein.