Das Dachgeschoss ist die Bezeichnung für das oberste bewohnbare Geschoss eines Hauses unter dem Dach bzw. im Dachbereich und wird in die Wohnfläche anteilig je nach Deckenhöhe mit eingerechnet. Häufig mit Dachschrägen versehen. Nicht identisch mit dem Speicher oder Dachboden (auch „Abseite“ genannt), da diese lediglich der Lagerung von Gegenständen oder dem Trocknen von Wäsche vorbehalten sind. Eine Ausnahme ist der „ausgebaute Dachboden“ (auch „Spitzboden“), bei dem die Dachinnenseite isoliert und verkleidet als Innenwand des bewohnbaren Raumes dient.