Fotos

Objektbeschreibung

Wir verkaufen ein liebevoll restauriertes Häuschen in der niedersächsischen Elbtalaue. Das Haus befindet sich außerhalb des Ortskerns von Kaarßen in wunderschöner Randlage.

Bei dem Haus handelt es sich um ein gehobenes Bürgerhaus von ca. 1860 (Wohnhaus einer alten Tischlerei). Die Raumaufteilung ist dennoch sehr zeitgemäß und entspricht der heutigen Bauweise. In den 50er Jahren gewann das Haus an Charme als es mit hochwertigem Rüterberger Klinker versehen wurde, der in dieser Ausführung auch am berühmten Hamburger Chile-Haus zu finden ist.

Das Haus verfügt über eine solide Grundsubstanz. 2015 wurde es saniert. Es hat neben einer neuen Bedachung (inkl. Wärmedämmung) doppelt verglaste Holzfenster erhalten. Die alten Türen (innen / außen) wurden aufgearbeitet und die Innenwände und Decken wurden mit Kalkputz geglättet und mit Sumpfkalkfarbe gestrichen – für ein gesundes und angenehmes Raumklima. Die Fußböden bestehen zum großen Teil aus frisch geschliffenen und geölten Holzdielen. In Küche und Flur liegen hübsche alte Fliesen. Das Haus wirkt hell und modern und besticht mit vielen aufgearbeiteten alten Elementen, die wir weitestgehend erhalten haben.

Das Erdgeschoss (100 qm) ist komplett renoviert und besteht aus Schlafzimmer, Küche, Bad, Speisekammer, Wohnzimmer und Esszimmer.

Im ersten Geschoss (100 qm) befinden sich zwei ausgebaute Räume (zwei Arbeitszimmer) mit wunderschönen Blick in die unbebaute Aue. Zwei weitere große Räume sind als Ausbaureserve vorhanden.

Das Haus verfügt über einen ca. 60 qm Dachboden (z.T. in Stehhöhe), der als Stauraum oder als weitere Ausbaureserve dienen kann.

Ein kleiner Keller (ca. 8 qm) bietet Platz für Waschmaschine und Brennholz.

Aus dem Wohn- und Esszimmer hat man einen tollen Blick über die Felder in Richtung Wendland. Die Elbe befindet sich fußläufig zum Haus. Den Fähranleger zum hübschen Hitzacker erreicht man mit dem Drahtesel in 15 Minuten.

Ausstattung

Zu den knapp 600 qm Grundstück haben wir eine knapp 300 qm große Gartenfläche (direkt angrenzend) auf 20 Jahre dazugepachtet. Diese Fläche werden wir Ihnen gerne für einen symbolischen Betrag für den gleichen Zeitraum unterverpachten. Freuen Sie sich auf einen eigenen Wallnussbaum, diverse Apfelbäume und eine große knorrige Süßkirsche.

Das Haus hat zwei gepflasterte PKW-Stellplätze und einen soliden Schuppen für Gartenwerkzeuge.

Lage

Das Haus befindet sich im Landkreis Lüneburg in der Gemeinde Amt Neuhaus. Der Ort Kaarßen ist der zweitgrößte Ort der Gemeinde. Kaarßen schmiegt sich an bewaldete Sanddünen und liegt inmitten der wunderschönen niedersächsischen Elbtalaue. Hinter der nah gelegenen Elbe erheben sich die bewaldeten und unbebauten Hügel der Drawehn bei Hitzacker. Kaarßen liegt mitten im Biosphärenreservat.

Das Haus liegt außerhalb des Bebauungsplans (neue Häuser werden dort idR. nicht mehr genehmigt). Die ruhige Randlage ist dadurch gesichert.

Diese Tiere konnten wir direkt von unserem Haus beobachten: Storch, Seeadler, Schleiereule, Fuchs, Dachs. Der Storch nistet in Sichtweite.

Sonstiges

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständig ausgefüllte Objektanfragen berücksichtigen können.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Telefon: 04131-391696

Alle Angaben zur Immobilie wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Dennoch kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Verkäufer, bzw. von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, so dass wir eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualisierung dieser Angaben nicht übernehmen können. Irrtum und Zwischenverkauf/Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

Sie haben die richtige Immobilie noch nicht gefunden? Schicken Sie mir Ihr Gesucht, ich bin Ihnen gern bei Ihrer Suche behilflich.